Lösungen: B2B E‑Commerce Branchen: Construction

Eine B2B-Plattform die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten ist

+80%
Zunahme der Nutzerzahl
<users.engaged>
70%
Online Bestellungen
<orders.increased>
Reibungsloser Datenfluss
<data.optimized>

Die Herausforderung

Das 1991 gegründete Unternehmen Atlas ist der größte Hersteller bauchemischer Produkte in Polen und der unbestrittene Marktführer in Polen. Das Angebot des Unternehmens umfasst eine breite Palette von Bauprodukten für den Bau oder die Renovierung von Wohngebäuden, öffentlichen Gebäuden und Industrieanlagen.

Aufgrund des schnellen Wachstums wandte sich Atlas an die Unity Group, um eine neue, intuitive B2B-Plattform zu entwickeln, die es den Kunden ermöglichen würde, bequem online einzukaufen. Das Projekt zielte nicht nur darauf ab, ein effizientes Werkzeug bereitzustellen, sondern auch eine einheitliche Online-Umgebung zu schaffen, die den Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen mit Auftragnehmern unterstützt

  • Das Hauptziel der Zusammenarbeit war die Implementierung einer neuen Version des B2B-Shops für aktuelle und künftige Atlas-Partner, wobei die spezifischen Einkaufsprozesse, die während der Analyse vor der Implementierung identifiziert wurden, in der Plattform abgebildet wurden.
  • Es war wichtig, den Kunden aktuelle Produkt- und Bestellinformationen aus verschiedenen Kanälen zur Verfügung zu stellen.
  • Ein weiteres wesentliches Element des Projekts war die Abstimmung der Integration mit den internen Systemen von Atlas, um einen reibungslosen Informationsfluss und eine effiziente Verwaltung der Geschäftsprozesse zu gewährleisten.
  • Die Implementierung der B2B-Plattform sollte den Kontakt zwischen B2B-Partnern und Atlas erleichtern - das interne Messaging mit der Möglichkeit, nach Segmenten anhand statischer Attribute (z.B. Geolokalisierung) anzusprechen, befindet sich in der Testphase.
  • Die Herausforderung bestand darin, die Kundenstruktur abzubilden und das Angebot an deren Bedürfnisse anzupassen, mit besonderem Augenmerk auf Preismodelle, Sortimentsarten und mehrstufige Benutzerrechte.
Lena Matczak
IT Project Coordinator
Atlas

"Die Unity Group überzeugte uns nicht nur mit den für das Projekt vorgeschlagenen technischen Lösungen, sondern auch mit einem kohärenten Plan für die gesamte Umsetzung. Wir bewerten die gesamte Zusammenarbeit sehr gut. Das Team von Unity, das sich dem Projekt widmete, erwies sich als eine Gruppe von Spezialisten, die unsere geschäftlichen Anforderungen effizient in das B2B-Portal umsetzten."

Die Lösung

  • Im Rahmen der Zusammenarbeit haben wir eine neue Einkaufsplattform für B2B-Kunden auf Basis unseres proprietären Systems Unity Commerce implementiert.
  • Durch die dedizierte Integration mit ERP-Systemen, einem Data Warehouse und einer auf einem Datenbus basierenden Produktinformationsdatenbank stehen alle Daten im B2B-System nahezu in Echtzeit zur Verfügung.
  • Die hierarchische Struktur der Kunden ermöglicht es, den gesamten Angebots- und mehrstufigen Auftragsfreigabeprozess auf der B2B-Plattform abzuwickeln. • Investitionsservice-Funktionalität - ermöglicht die Verwendung von
  • Investitionsservice-Funktionalität - ermöglicht die Verwendung von Investitionsangeboten (mit spezifischen Sortimenten, Mengenbegrenzungen und zugewiesenen Rabatten) in Aufträgen, die im mobilen System eingerichtet und akzeptiert werden.
  • Ein fortschrittlicher Warenkorbprozess ermöglicht die Aufteilung des Warenkorbs in mehrere Bestellungen auf der Grundlage von Daten wie Marke, Liefermethode und Logistikattribut.
  • Das System unterteilt die Bestellungen automatisch in Lager-, Produktions- und Expressversand, der nur für bestimmte Produkte verfügbar ist. Bei anderen Bestellungen besteht die Möglichkeit, dass Atlas sie selbst liefert oder man sie persönlich abholen kann.
  • Mit der Funktion "Farberraten" können neue Bestellungen mit früheren Bestellungen verknüpft werden, um eine bestimmte Produktfarbe in einer früheren Bestellung leicht zu identifizieren.
  • Die Bearbeitung von externen Aufträgen aus dem mobilen System (mit dem die Atlas-Vertreter arbeiten) und von Aufträgen, die über EDI gesendet werden (von Kunden in ihren eigenen ERP-Systemen erstellt), unterstützt die Arbeit der Verkäufer.
  • Die Präsentation von Berichten an Kunden zur Überprüfung von Annahmen aus Kooperationsvereinbarungen und Geschäftsbedingungen (z.B. Lagerbestände von Atlas-Produkten bei Händlern) verbessert die Auftragsabwicklung.
  • Wir haben spezielle, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Auftragsansichten implementiert, die z.B. den Zugriff auf laufende Aufträge, geplante Lieferungen an einzelne Filialen ermöglichen - die Möglichkeit, Aufträge einfach nach Kundenfilialen zu filtern (z.B. Großhändler mit mehreren Vertriebsstellen).

Das Ergebnis

+80%
Zunahme der Nutzerzahl
Die Zahl der Nutzer der Plattform stieg in den ersten Monaten des Jahres 2023 um 80 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021.
<users.engaged>
70%
Online Bestellung
Derzeit werden 70 % aller B2B-Bestellungen über das E-Commerce-System abgewickelt.
<orders.increased>
Reibungsloser Datenfluss
Effizientes Management von Geschäftsprozessen durch Abstimmung der Integration mit den internen Systemen von Atlas.
<data.optimized>
Verbesserte Kundenerfahrung
Die Implementierung der neuen B2B-Plattform gewährleistet ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit.
<experience.improved>
Unterstützung von Geschäftsbeziehungen
Spezielle Funktionalitäten ermöglichen die Abbildung des spezifischen Einkaufsprozesses von B2B-Auftragnehmern.
<relations.supported>
Höhere Effizienz
Der elektronische Handel zur Unterstützung von B2B-Verkäufen hat erheblich zugenommen.
<results.driven>

Wir können auch
Ihnen helfen

Dies ist nur ein Beispiel für die Expertise, die wir in Ihr Unternehmen einbringen können. Jedes Projekt ist anders - und jede Antwort auch. Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie uns gemeinsam an etwas Neuem arbeiten!